Bitte lies Dir den Disclaimer durch, bevor Du eine Anleitung umsetzt...

Haftungsausschluss / Disclaimer

Matomo Update Schritt 3

Matomo innerhalb der App updaten

Ein Matomo Update innerhalb der App ist relativ einfach. Hier gehen wir live von 3.13.1 auf 3.13.2.

Danach müssen wir in diesem Fall noch etwas im Terminal nacharbeiten…

Matomo wird, wie alle unsere Anwendungen, im Hintergrund von einem Programmiererteam ständig weiterentwickelt. Dies spiegelt sich in periodischen Updates wieder. Wenn wir uns einloggen kann es also passieren, dass wir im Dashboard darauf hingewiesen werden:

Matomo Update Schritt 1

Sollten wir diese Versions-Info sehen, ist es mal wieder so weit: Zeit für ein Update!

Um Problemen aus dem Weg zu gehen, sollten wir vor dem Update ein Backup unserer Anwendung fahren. Hierzu sichern wir die App selbst und die Datenbank. So können wir im Fall der Fälle unsere Daten wiederherstellen.

Sind wir damit fertig, klicken wir in der App auf den Versionshinweis.

Matomo Update Schritt 2

Es klappt ein Menü aus. In diesem drücken wir auf den „Bitte aktualisieren Sie jetzt!“-Link.

Matomo Update Schritt 3

Nun erscheint die Information, dass wir entweder gleich aktualisieren können oder ein Update herunterladen und dieses manuell ausführen. Wir entscheiden uns für die erste Option „Aktualisierung automatisch ausführen“.

Matomo Update Schritt 4

Nach guten 10 bis 30 Sekunden ist die Aktualisierung abgeschlossen und wir quittieren das Fenster ganz unten mit dem Link „Weiter zu Matomo“

Achtung: Bei manchen Updates kann es an dieser Stelle noch nötig sein, die Datenbank ebenfalls zu aktualisieren. In dem Fall klicken wir einfach auf den Link, um die Datenbank automatisch anpassen zu lassen. Das dauert in der Regel auch nur ein paar Sekunden.

Matomo Update Schritt 5

Nach dem Update landen wir in den Einstellungen. Es läuft nun automatisch eine Systemprüfung durch. Links in der Systemzusammenfassung sehen wir, dass wir schon auf der Version 3.13.2 laufen, das Update also erfolgreich war. Allerdings wirft uns die Systemprüfung jetzt einen Fehler bei der Dateiintegrität. Um genauere Informationen zu erhalten, klicken wir auf den Link „Sehen Sie sich den vollständigen Systemprüfbericht an“.

Matomo Update Schritt 6

Hier sehen wir nun genau aufgeschlüsselt, welche Dateien bemängelt werden. In dem Fall ist die Datei „.codeclimate.yml“ in dem angegebenen Verzeichnis überflüssig und wird nach dem Update nicht mehr gebraucht. Wir werden aufgefordert, diese Datei zu löschen.

An dieser Stelle loggen wir uns auf unserem Server ein und entfernen die bemängelte Datei:

Matomo Update Schritt 7

Danach drücken wir in der Matomo Systemprüfung auf „F5“. Die Tests laufen erneut durch…

Matomo Update Schritt 8

Jetzt ist das Ergebnis wieder zufriedenstellend. Alles funktioniert und die Dateiintegrität meldet einen grünen Haken: Alles in Bester Ordnung :)

Fazit

Ein Update von Matomo ist in der Regel stressfrei und schnell erledigt.

Da meistens neben neuen Funktionen und Fehlerbehebung auch Sicherheitslücken geschlossen werden, sollten wir diese Updates möglichst zeitnah einspielen…

Anzeige *

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung
von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top