Bitte lies Dir den Disclaimer durch, bevor Du eine Anleitung umsetzt...

Haftungsausschluss / Disclaimer

Matomo Update auf v4.1.1

Für Matomo wurde das Update auf Version 4.1.1 herausgegeben.

Das Update läuft direkt aus der App heraus.

Sicher? Sicher!

IMMER erst ein Vollbackup ziehen, bevor wir irgendwas an der Konfiguration der Maschine oder einzelner Dienste ändern…!

Nach dem Update: Systemcheck…

Nachdem das Update durchgelaufen ist, sollten wir einen Systemcheck machen. Hier kommt auf, ob wir noch Nacharbeiten müssen, ähnlich wie bei Nextcloud nach einem Update.

Dazu wählen wir im Hauptmenü das Zahnrad “Administration” aus:

Im Admin-Dashboard taucht nach einer kurzen Ladezeit dann der Systemprüfbericht auf:

Diesem entnehmen wir, ob es Probleme mit unserer Installation gibt. Und in der Tat müssen wir bei diesem Update ein wenig nacharbeiten…
[Die Dateiintegrität hab ich leider schon gefixt, bevor ich den Screenshot gemacht habe]

Dateiintegrität

Matomo bittet uns, eine nicht mehr länger benötigte Datei manuell zu löschen:

rm /var/www/matomo.xp-server.de/wwwdata/misc/others/uninstall-delete-piwik-directory.php

Fazit

Diese neue Version ist schnell installiert und es braucht nur minimales Nacharbeiten auf unserer Seite, damit Matomo wieder aktuell ist.

Anzeige *

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung
von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scroll to Top